Peek-A-Boos

Bild Carletto

Süße Plüschtiere halten das Smartphone. Die «Peek-A-Boos» sind eine neue Edition von Ty. Mit ihren großen Glubschaugen sind sie ein „Musthave“ für alle Glubschi-Fans.

Egal ob Hunde- oder Wildkatzenfan, ob bunt oder unifarben – die Glubschis dürfen jetzt das Smartphone fest in ihren Händen halten.

Sie heißen Penni, Pups, Trixi oder Scout, sind 15 Zentimeter groß und sitzen dank ihrer Füllung aus Plastikgranulat auf fast jeder Oberfläche.

Und mit der Unterseite aus Mikrofaser lässt sich zugleich das Handy-Display reinigen.

So können die kleinen Fans ganz bequem ihren Film und ihre Bilder anschauen – auf dem Schreibtisch oder neben dem Bett.

Süße Plüschtiere

Pups ist ein kleiner Hund, Zelda ein Pudel und Scout ein hübscher grau-blauer Husky. Bei den wilden Tieren bezaubern Pandabär Poo, Leopard Trixi, Äffchen Chimp, die Giraffe namens Jesse sowie Penni, der Pinguin und Milly, die Eule.

Und das pinkfarbene Einhorn heißt Uni – allesamt gefallen sie mit ihren großen Glubschaugen. Sie kosten zirka acht Euro (empf. VK 7,99 Euro) im Handel.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13921 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.