Bestens ausgerüstete Helfer

Bild SIKU

Ausdauer, Erfahrung und auch die notwendige Portion Mut bei besonderen Herausforderungen: Das zeichnet Menschen aus, die andere Menschen in Not retten. Sie stehen für das Gute.

Kinder lieben diese Helfer, ja Helden in Uniformen: Bergretter, Feuerwehrleute, Polizisten oder Rettungssanitäter. In Rollenspielen nehmen sie die Situationen auf und spielen diese begeistert nach. Mit den neuen SIKU Fahrzeugen sind sie die Helden ihrer Geschichte und bei den Einsätzen bestens ausgestattet.

MAN Feuerwehr-Drehleiter
Alarm! Brand in einem mehrgeschossigen Wohnhaus. Das Fahrzeug mit der Feuerwehr-Drehleiter rast, angetrieben von einem 300 PS starken Dieselmotor, zum Einsatzort. Dort wird die Drehleiter in Position gebracht, der Korb ausgeklappt und auf die ideale Position ausgefahren: Wasser marsch!

Bild Siku

Das SIKU Fahrzeug ist detailliert gestaltet, die Drehleiter ist ausziehbar und drehbar.

Snowmobil mit Rettungsschlitten
Notruf bei der Bergwacht: Ein Touren-Skifahrer hat sich im Tiefschnee verletzt und muss geborgen werden. Das Snowmobil mit dem Rettungsschlitten steht startbereit, die Retter sausen in einer Schneewolke los, Schnee spritzt auf.

Die Unglücksstelle ist schnell geortet, der Verunglückte wird geborgen, in den Rettungsschlitten gelegt und warm verpackt in die Rettungsstation gefahren. Die Szene lässt sich mit den zwei Figuren nachspielen und die Kinder werden im Kinderzimmer zu Rettern.

Bild Siku

Mercedes-AMG G65 Bundespolizei
Zwölf Zylinder, 600 PS: Mit der leistungsstärksten Variante des G-Modells ist die Bundespolizei auch auf schwierigstem Gelände einsatzfähig. Die markante und bullige Erscheinung des Geländewagens wird durch die typische weiß-blaue Farbgebung der Bundespolizei betont.

Die beiden vorderen Türen und die Heck- türen lassen sich an dem Fahrzeug öffnen, außerdem können die Räder abgenommen werden. Das G-Modell ist eine kräftige Zugmaschine. An der Anhängerkupplung können deshalb zu- sätzlich SIKU Anhänger gezogen werden.

www.siku.de

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8904 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.