Willkommen in Lake Success

Bild Der Hörverlag

Willkommen in Lake Success zählt laut der The New York Times zu einem der besten Bücher, welches 2018 in den USA erschienen ist. Barry Cohen arbeitet in der Wall Street und gewinnt und verliert Geld, welches er für andere anlegt.

Mal eben einen Whisky für 30.000 Dollar oder sich eine Uhr kaufen, die mal ganz schnell 250.000 Dollar kostet, ist für ihn kein Problem.

Er ist mit einer indischen Frau verheiratet und beiden scheint es gut zu gehen, sie genießen es, zur Oberschicht zu gehören. Nur als ihr Sohn geboren wurde und dieser älter wurde, ändert sich alles schlagartig.

Nein, nicht wegen des Kümmerns um das Kind, dafür gibt es ja Angestellte, nein, ihr Kind ist autistisch. Und das ist für beide, vor allem für Barry, ein Schlag ins Gesicht, denn er ist derjenige, der Perfektion anstrebt.

Aber auch beruflich brodelt es gewaltig, denn er hat viel Geld bei Spekulationen in den Sand gesetzt. Es ist ja nicht sein Geld, sondern das von den Anlegern.

Somit ist die Börsenaufsicht ihm auf die Spur gekommen. Er packt so seine geliebte Uhrensammlung ein und verschwindet, denn mit dem Zusammenleben mit seiner Frau ist es auch nicht mehr so.

Sein irrwitziger Plan: nach zwanzig Jahren seine College-Liebe Layla wiederzutreffen – in der Hoffnung, mit ihr das einfachere, ehrlichere Leben von damals fortzuführen. Auf dem Weg dorthin trifft er einige Leute, mit denen er gerne befreundet sein würde.

Bild Der Hörverlag

Da er nicht mehr so viel Geld besitzt, muss er die Reise mit dem Bus durchführen und obwohl er Hunger hat, lernt er dabei zu verzichten.

Der Autor

Gary Shteyngart wurde 1972 als Sohn jüdischer Eltern in Leningrad, dem heutigen St. Petersburg, geboren und kam im Alter von sieben Jahren in die USA. Er legte 2002 mit Handbuch für den russischen Debütanten seinen Erstling vor, ein New-York-Times-Bestseller, der u. a. mit dem National Jewish Book Award for Fiction geehrt wurde.

Es folgten die vielfach ausgezeichneten Erfolgsromane Absurdistan und Super Sad True Love-Story sowie zuletzt sein autobiografisches Buch Kleiner Versager. Willkommen in Lake Success ist der vierte Roman des New Yorker Kultautors. (Der Hörverlag)

Fazit

Das Hörbuch richtet sich an die weiblichen Hörer, wobei diese doch mindestens 16 Jahre alt sein sollten, denn es geht hier an einigen Stellen auch um die Lieblingsbeschäftigung zwischen Mann und Frau.

Ansonsten ist dies ein hervorragendes Spiegelbild unserer Gesellschaft, Menschen, die alles besitzen, stellen sich nicht dem Problem, um eine Lösung zu finden, nein, sie flüchten.

Und auf der anderen Seite ist es der Traum von vielen, zurück zum Anfang zu gehen, um da das Leben von Neuem zu beginnen. Leider ist dies nicht möglich, denn in dem Fall hat jeder sein Leben bis dahingelebt.

Spannend und sehr tiefgründig, das ist diese Geschichte von Gary Shteyngart, der wunderbar Menschen beobachten kann. In der Hinsicht ein sehr empfehlenswertes Hörbuch, welches sehr einfühlsam erzählt wird.

  • Autor Gary Shteyngart
  • gelesen von Shenja Lacher
  • Laufzeit: 13h 36 min
  • Erschienen 2019
  • Verlag Der Hörverlag

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9663 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.