Würfel und vertikales Gameplay

Bild Tactical Adventures

Der unabhängige französische Entwickler Tactical Adventures kündigt heute sein erstes Projekt, das taktische Rollenspiel Solasta: Crown of the Magister für Steam an.

Der Titel huldigt dem Regelwerk des weltweit bedeutsamsten Rollenspiels und gibt Spielern die Möglichkeit, das Abenteuer durch eigene Entscheidungen dynamisch zu verändern.

Ein erster animierter Teaser-Trailer zu Solasta: Crown of the Magister ist hier verfügbar, ein Dev Diary liefert zudem erste Einblicke in die Entwicklung und stellt wichtige Gameplay-Elemente vor.

Das Abenteuer beginnt mit der Zusammenstellung des eigenen, vierköpfigen Teams: Völker, Klassen, Hintergrundgeschichte und Fähigkeiten werden ausgewählt, Attribute und Statuswerte wie im Tabletop-Vorbild gewürfelt. Die Spieler entdecken auf ihrer Reise die mystischen Reiche von Solasta und erleben eine mehrere Welten umspannende Geschichte.

Die dynamische und mysteriöse Welt von Solasta bietet eine komplett neue Art der vertikalen Spielweise. Umgebungen und Schauplätze werden dabei zum strategischen Element: So können Fernkämpfer auf erhöhten Plattformen positioniert werden, Diebe spähen in tiefen Schächten und Höhlen ihre Feinde aus.

Licht wird als Werkzeug zum Entdecken der Dungeons genutzt – oder als Waffe gegen die Kreaturen der Dunkelheit. Solasta ist ein teambasiertes Abenteuer, in dem jeder Charakter eine unersetzliche Rolle innehat. Der Spieler muss die jeweiligen Stärken und Schwächen seines Teams zu seinem Vorteil ausnutzen, um erfolgreich zu sein.

Bereits zum Start der Kickstarter-Kampagne im Sommer besteht die Möglichkeit, sich in das Abenteuer zu stürzen. Die Spieler können die Entwicklung von Solasta: Crown of the Magister unterstützen, der Solasta-Community beitreten und sich verschiedenste Belohnungen sichern.

„Tactical Adventures ist ein kleines Team von Tabletop-Spielern, von denen viele schon seit über 30 Jahren Pen-&-Paper- sowie D&D-Games spielen“, so Mathieu Girard, Gründer von Tactical Adventures und Creative Director des Spiels. „Wir haben immer davon geträumt, unser eigenes Spiel zu erschaffen.

Also haben wir mit der Entwicklung von Solasta begonnen, indem wir die besten Elemente unserer Lieblingsspiele nehmen, darauf aufbauen und diese erweitern. Zusätzlich fügen wir weitere Features hinzu, beispielsweise den Fokus auf Lichtelemente, Vertikalität, teambasierte Abenteuer und Würfelwürfe.

Bild Tactical Adventures

Wir nutzen die Regelwerke von Tabletop-Spielen, um die Brücke zwischen Pen-&-Paper und Videospielen zu schlagen.“

Trailer

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.