Voll Verasselt

Bild Zoch

Hier kommen Taktiker voll auf Ihre Kosten. Voll Verasselt ist ein rasantes und witziges Karten-Würfel-Spiel mit dem Ziel so viele Asseln einzusammeln wie möglich.

Die Spielregeln sind anfangs sehr verwirrend. Zusatzregeln und variierbare Spielabläufe erschweren es die taktischen Möglichkeiten zu überschauen.

Ein Spieler, der dieses Spiel schon kennt, ist hier wirklich von Vorteil. Nach mehrfachen Spieldurchläufen werden die Spielregeln immer verständlicher.

Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler 4 verschiedene Asselkarten (= Vorgarten). 10 weitere Asselkarten werden vom gemischten Asselhaufen in der Mitte des Tisches nach Farben sortiert aufgedeckt (= Asseltreff). Dann kann es losgehen.

Alle 7 Würfel werden beim ersten Wurf mit der Oberseite auf die Balken ausgerichtet. Spieler eins kann nun entscheiden, mit wie vielen Würfeln er spielt und wie oft er würfelt. Die erspielten Asselkarten kommen dann in den Fang (des Vorgängers).

Nun ist der nächste Spieler an der Reihe. Auch dieser darf die Anzahl seiner Würfel und würfe selbst bestimmen. Außerdem muss er entscheiden, ob er um den Asseltreff oder den Fang des Vorgängers spielt.

Wird um den Asseltreff gespielt, muss dieser noch mit Karten vom Stapel oder dem Vorgarten aufgefüllt werden und der Fang des Vorgängers geht an Spieler eins (bzw. dessen Vorgänger). Wird um den Fang des Vorgängers gespielt, wird hier ein weiterer Stapel für den nächsten Spieler aufgebaut.

Bild Zoch

Doch Vorsicht. Sobald mehr Asselwürfel als gleichfarbige Asselkarten auf dem Tisch liegen ist alles verloren (voll verasselt) und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Zum Spiel gehören 7 Asselwürfel, 4x 22 Asselkarten (Fassasseln, Quasselasseln, Wasserasseln, Rasselasseln) und die Anleitung in 4 verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch).

Das Spiel ist für 2–5 Spieler ab 8 Jahren ausgelegt. Die Spieldauer beläuft sich dabei auf ca. 30 Minuten.

Beim ersten Öffnen konnten wir keinerlei scharfe Ecken und Kanten oder unangenehme Gerüche feststellen. Die Verarbeitung der Würfel und Karten, sowie deren Gestaltung sind sehr gut.

Bild Autor

Fazit

Dieses Spiel eignet sich vor allem für Tüftler und Taktiker. Für das erste Spiel sollte man sich ausgiebig Zeit für die Anleitung nehmen.

Der Aufbau benötigt ca. 5–10 Minuten. Das Spiel ist in einer sehr farbenfrohen dem Inhalt angepassten kleinen Schachtel verpackt.

Diese eignet sich sehr gut als Mitbringsel. Mit einem Preis von ca. 13,- Euro liegt dieses Spiel im guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bild Zoch
  • Autor  Carlo A. Rossi
  • Verlag Zoch Verlag
  • Spieldauer ca. 30 Minuten
  • Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren
  • Spieljahr 2019

Auch Interessant

Über MirkoSchmidt 173 Artikel
Schreibt und testet für das Kinderspielmagazin.