Super Mario flitzt am Mario Day bei Carrera RC

Bild Carrera

Heute feiert die ganze Welt Mario! Der Mario Day ist der Nintendo Kultfigur gewidmet, die Groß und Klein in zahlreichen Videospielen begeistert.

Hier macht Mario sich nicht nur zur Rettung von Prinzessin Peach auf, sondern nimmt auch an den Olympischen Spielen teil und fährt heiße Autorennen. Auch bei Carrera RC startet der Videospielheld in spannende Rennen auf dem Asphalt – mit bis zu 16 Freunden.

Auf dem stylischen Carrera RC Super Mario Odyssey™ Scooter in knalligem Gelb erkundet Mario das Level Cityland in seinem Abenteuer Super Mario Odyssey™.

Wenn der kleine Held sich auf seinen mit Front- und Bremslicht ausgestatteten Roller schwingt, schlagen die Herzen der Mario-Fans höher. Dank der Full Function Steuerungstechnologie sausen die kleinen und großen Fahrer mit bis zu 9 km/h sicher um jede Kurve der heimischen Rennstrecke.

Der ca. 20 cm lange Roller gibt für ca. 35 Minuten Gas, bevor Mario einen Boxenstopp an der Ladestation einlegen muss. Der 3,2 V – 320 mAh LiFePo4 Akku des gelben Flitzers ist nach kurzen 50 Minuten wieder voll einsatzbereit.

Durch die 2,4 GHz Steuerungstechnologie erkundet Mario gemeinsam mit bis zu 16 Freunden die Gegend. Damit Mario nach dem Auspacken sofort loslegen kann, ist er wie alle anderen Nintendo Karts, Quads und Quadrocopter von Carrera RC „Ready to Run“ und startet die heißen Rennen direkt aus der Verpackung.

Bild Carrera

Dank des mitgelieferten Akkus, Ladekabels, Controllers und Batterien für den Controller ist er sofort einsatzbereit.

Weitere Informationen zu allen Fahrzeugen, Booten, Helikoptern und Quadrocoptern finden Sie unter carrera-toys.com

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.