Das Märchen für alle Herzdamen und Grinsekatzen

Bild Coppenrath

Gerade in Zeiten, in denen vieles ungewiss ist, schaffen Bücher eine Art Zufluchtsort. Wir öffnen ein Buch und gelangen wie von selbst in eine andere, ferne Welt.

Mit den MinaLima-Schmuck-Klassikern ist dies auch haptisch möglich! 9 interaktive Elemente sorgen dafür, dass man die Geschichte noch intensiver erleben kann.

Das neueste Werk des Designduos MinaLima ist das berühmte Märchen „Alice im Wunderland“ und dessen Fortsetzung „Alice hinter den Spiegeln“ – wie alle Bücher des Designstudios selbstredend in prachtvollem Gewand.

Seit der Veröffentlichung im Jahre 1865 begeistern Figuren wie der verrückte Hutmacher oder die Grinsekatze große und kleine Leser.

In diesem optischen und haptischen Kunstwerk befinden sich Extras wie beispielweise eine Alice-Puppe mit wachsenden Armen und Beinen, eine Grinsekatze, die spurlos verschwindet, eine ausfaltbare Karte der Spiegelwelt und weitere Kuriositäten.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7919 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.