Irgendwann ist es soweit

Bild der Hörbuchverlag

Wenn aus Pubertieren Erwachsene werden, ist es an Papa und Mama, sich zu verwandeln. Eben noch Gegner mutieren sie zu den milde belächelten, ahnungslosen: Ältern.

Und natürlich sind sie darauf ganz schlecht vorbereitet, denn es ist ja so: Man ist 49, fühlt sich wie 29 – wird aber behandelt, als sei man 79. Und sieht einer ungewissen Zukunft ohne Wäscheberge, Jungs-Deo und leeren Chipstüten entgegen.

Beunruhigt fragt man sich vielleicht: Werden die in die Freiheit entlassenen Pubertiere noch einmal den Weg zurück in den heimischen Stall finden?

Und was wird eigentlich, wenn sämtliche Lastschriftaufträge für die Kinder einmal erloschen sein werden? Ist man dann für immer allein?

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, lebt als Journalist und Schriftsteller in München. Er war viele Jahre Chefredakteur des SZ Magazins. Sein erstes Buch Maria, ihm schmeckt’s nicht! gehört zu den erfolgreichsten Büchern der vergangenen Jahrzehnte.

Es folgten unter anderen: Antonio im Wunderland, Das Pubertier, Kühn hat zu tun und Im Reich der Pubertiere. Jan Weiler verfasst zudem Hörspiele und Hörbücher, die er auch selber spricht.

Zuletzt erschien von ihm Kühn hat Ärger. Jede Woche veröffentlicht er eine neue Geschichte unter www.janweiler.de

Der Bestsellerautor füllt als Vorleser seiner Werke auf Tournee Saal um Saal. „Wenige Autoren können ihre eigenen Texte so gut lesen wie Jan Weiler: lebendig, witzig, mit Selbstironie“, urteilt die Presse.

Lieferbare Titel aus der Pubertier-Reihe

  • Das Pubertier
  • Im Reich der Pubertiere
  • Und ewig schläft das Pubertier
  • Die ganze Welt der Pubertiere. Drei Titel in einer Box

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9001 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.