Neustart der Formel-1-Saison mit Carrera

Bild Carrera

Es kann wieder Gas gegeben werden! Nach der Corona-Zwangspause in der Königsklasse des Automobilsports findet am 5. Juli das erste Rennen der Saison in Österreich statt.

Auch wenn noch keine Zuschauer zugelassen sind, schaut Anfang Juli die gesamte Rennsport-Welt gespannt auf die Rennstrecke in Spielberg, wenn sich Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und andere Formel-1-Piloten ein spannendes Rennen liefern.

Die Piloten am heimischen Handregler haben die Pause fürs Training genutzt und stellen ihr Können nun wieder unter Beweis. Denn egal ob Mercedes- oder Ferrari-Fan, Carrera hält für alle Rennfahrer und Nachwuchs-Piloten ein passendes Formel-1-Set bereit, um im Wohnzimmer den Titel in der Königsklasse nach Hause zu holen.

Bild Carrera

Im Carrera DIGITAL 132 Formula Rivals-Set warten die beiden Formel-1-Superstars Sebastian Vettel und Lewis Hamilton darauf, den erbitterten Kampf zu eröffnen.

Auf der 6,9 Meter langen Bahn liefern sich der jüngste Weltmeister Vettel im Ferrari SF 70-H gegen den sechsfachen Weltmeister Hamilton im Mercedes F1 W08 EQ Power+ einen spannenden Battle. Die weltweite Exklusiv-Lizenz mit Ferrari und Mercedes GP im Slotcar-Bereich macht es möglich, dass die zwei Weltmeister auf den langen Geraden ihre Leistung voll ausleben können.

Bild Carrera

Dabei kommen die Reifen des Formel-1-Slotcars im riskanten Überholmanöver auf der Doppelweiche ordentlich ins Qualmen und Quietschen. Mit dem 2,4 GHz Wireless + Technologie kabellosen Handregler können bis zu sechs Spieler gleichzeitig die Rennstrecke befahren und ein spannendes Match eröffnen. Das digitale Rennsystem kann beliebig ausgebaut werden und ist ab einem Alter von 8 Jahren empfohlen. Wer das Rennen macht, entscheiden somit am Ende die Carrera Piloten am Handregler.

Auch die jüngeren Rennfahrer ab 6 Jahren können mit dem spektakulären Set von Carrera GO!!! No Limits die Formel-1 hautnah in den eigenen vier Wänden miterleben. Auch hier heißt es: Sebastian Vettel mit seinem Ferrari SF 71-H gegen Lewis Hamilton im Mercedes-AMG F1 W09 EQ Power+.

Bild Carrera

Mit einem am Handregler eingebauten Turbo Boost können die Kids durch zwei Loopings, enge Kurven, einem Fly-Over und einer Steilkurve rasen, um anschließend auf der Highspeed-Geraden alles zu geben. Auf der 8,9 Meter langen Rennstrecke können zwei Fahrer gleichzeitig zeigen, wer der Meister im Grand Prix wird.

Nur wer am Handregler Coolness, Speed und Durchhaltevermögen beweist, hat sich den Titel des Carrera Champions auch wirklich verdient.

Das Carrera GO!!! No Limits-Set enthält zusätzlich einen Rundenzähler, einen Transformator und weiteres Zubehör für die Bahn. Carrera wünscht allen großen und kleinen Formel-1-Stars eine spannende Saison, also let´s go!

Bild Carrera

Weitere Informationen zu Carrera unter: https://www.carrera-toys.com/de

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.