Switch & Signal – Gemeinsam ans Ziel

Bild Kosmos

Wer behält am besten den Überblick? Auf den Schienen ist unglaublich viel Verkehr! Anfangs geht es ziemlich entspannt zu, aber je mehr Eisenbahnen auf den Spielplan gesetzt werden, desto enger wird es. Sind die Weichen richtig gestellt?

Fährt der Zug auf der richtigen Strecke? Steht das Signal auf Grün? Jede Eisenbahn ist unterschiedlich schnell unterwegs. Daher müssen sich die Spieler in diesem kooperativen Strategiespiel gut absprechen und versuchen, ohne Zeitverlust die Waren zum Zielort zu transportieren.

Quer durch Europa oder Nordamerika geht die Reise. Dank einfacher Regeln gleich loslegen. Die Zeit drängt!

Die Signale werden gestellt
Als erstes muss man Egoisten bei diesem Spiel Platzverbot erteilen, denn hier kommt man nur gemeinsam ans Ziel. Die Spieler bestimmen gemeinsam, welche Signale oder Weichen gestellt werden.

Bild Kosmos

Dabei können schon bis neun Züge zur gleichen Zeit auf dem Spielfeld fahren. Schließlich müssen die Waren von der Werkstatt bis zum Hafen transportiert werden. Das Problem, in jeder Runde gibt es immer neue Anweisungen und je weiter man voranschreitet, um so konzentrierter muss man vorgehen.

Man muss auf alle Fälle planvoll vorgehen, sonst ist das Chaos vorprogrammiert. Fehler werden in dem Fall bestraft, dass man Zeitplättchen abgeben muss.

Wenn man keine mehr besitzt, hat es zur Folge, dass zwei Züge, die in den Bahnhof gleichzeitig einfahren, zusammenstoßen werden. Das Besondere, man hat zwar einen Zeitfaktor, aber man spielt nicht gegen die Sanduhr, sondern man hat Zeit, um zu planen.

Das Spiel ist beendet, wenn die letzte Fahranweisung aufgedeckt wird. Clever ist, dass es zwei Spielvarianten gibt, denn der Spielplan wurde doppelseitig bedruckt.

Die Einstiegsvariante bietet Europa als Spielfeld und die fortgeschrittenen Spieler können sich in Nordamerika austoben.

Bild Kosmos

Das Spiel wird anhand der gut geschriebenen Spielanleitung vorbereitet, sie ist zwar etwas umfangreich, aber trotzdem so geschrieben, dass Gelegenheitsspieler hier sich sehr gut zurechtfinden werden.

Zum Glück gibt es in Switch & Signal 3 wohlgesinnte Helfer. Jeden Helfer dürfen die Spieler genau einmal pro Spiel einsetzen. Anschließend wird ein Abdeckplättchen auf die entsprechende Aktion gelegt.

Fazit

Hat man es geschafft, alle Waren in den Hafen zu fahren, bevor die letzte Fahranweisung ausgespielt wurde, hat man das Spiel gemeinsam gewonnen.

Wenn nicht, hat man es auch gemeinsam verloren. Freunde von Eisenbahnspielen und Kooperationsspielen werden hier gleichermaßen angesprochen.

Das Spiel besticht durch die Optik und das reichliche Spielmaterial. Spielerisch gelungen und daher hat der Titel das Zeug dazu, bei der Wahl Spiel des Jahres oben mitzuspielen.

  • Alter: ab 10 Jahren
  • Spieldauer: 45 Minuten
  • Anzahl der Spieler: 2 – 4
  • Verlag: Kosmos
  • Autor: David Thompson
  • Spieljahr 2020

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9037 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.