Jumanji – Das Spiel: Eine Legende, die Akteure: echte Abenteurer!

Bild Piatnik

Fast meint man, die Buschtrommeln aus dem Kinofilm schlagen zu hören, wenn man den Spielkarton öffnet. Bis zu vier Abenteurer können gegen das authentisch gestaltete Spiel Jumanji antreten.

Genau wie das Vorbild aus dem Hollywoodstreifen, hält auch das Spielbrett von Spin Master für jeden Spieler einen eigenen verschlungenen Dschungelpfad bereit, der mit der Spielfigur bezwungen werden muss. Doch hier lauern Gefahren in Form von schwierigen Aufgaben und Rätseln!

Mit drei Leben tritt man an. Wer alle drei verliert, reißt die anderen mit in den Abgrund und Jumanji hat einmal mehr gegen seine Herausforderer gewonnen.

Folgerichtig warnt das Spiel die Wagemutigen: „Fangt nichts an, was nicht beendet werden kann!“ Sind zum ersten Mal die Würfel gefallen, gibt es nämlich kein Zurück mehr. Als Team müssen sich die Spieler durch den Dschungel schlagen.

Erreicht auch nur einer von ihnen die Mitte des Spielplans, ist Jumanji besiegt und die Abenteurer triumphieren. Dabei beziehen die gestellten Aufgaben immer das ganze Team und oft auch den Raum mit ein, in dem gespielt wird.

Wichtigster Joker

Der Decodierer, der manch verschlüsselte Botschaft der Aufgabenkarten zu entziffern hilft. Schlimmster Gegner: Die Zeit, die unerbittlich durch eine Sanduhr läuft. Jetzt muss die ganze Familie zusammenhalten und als Team das Spiel bezwingen!

Nichts für schwache Nerven: das stimmungsvoll ausgestattete Spiel überrascht immer aufs Neue mit spannender Action!

 

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9798 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.