DICE CUP

Bild Drei Hasen in der Abendsonne

Drei Hasen in der Abendsonne ist ein außergewöhnlicher Name für einen Spielverlag. So wie der Name des Verlages sind es auch die Spiele, die außergewöhnlich sind.

Detailverliebt gestaltet. Einfache und gut durchdachte Spielregeln. Dabei heben sich die Spiele des Verlages immer von der Masse anderer Spiele ab. Das sieht man deutlich, wenn man auf der Spielwarenmesse ist.

Seit Jahren steht dabei der Verlag immer im Flurbereich, wo es zu den großen Ausstellern geht. Und bei dem Verlag „Drei Hasen in der Abendsonne“ bleiben die Besucher nicht nur stehen, sondern fangen mit dem Team des Verlages an zu spielen. Wenn man dieses Bild sieht, macht es deutlich, welches Potenzial diese Spiele haben.

Dice Cup ist der neueste Streich der drei Hasen. Wenn man es auspackt, die Würfel und den Wertungsblock sieht, kommen viele daher und sagen kenne ich. Dazu muss man „Jaein“ sagen, denn Dice Cup ist trotzdem oder gerade deswegen anders. Dice Cup ist ein gelungenes Familienspiel und hier wiederum kommt, dass die Kinder doch ein wenig im Vorteil sind, bildliches Sehen kann man nur sagen.

Bild Drei Hasen in der Abendsonne

Es wird mit allen Würfeln gewürfelt. Diese sind unterschiedlich groß und haben unterschiedliche Farben. Nun würfelt man, indem man den Würfelbecher auf den Tisch stellt und den Becher vorsichtig langsam hochhebt.

Jetzt können die Spieler drei Sekunden erfassen, welche Würfel hier liegen. Nach drei Sekunden wird der Becher vollständig über die Würfel gestellt.

Der Würfelblock hat mehrere Kategorien. Vor allem geht es darum, welche Kombinationen bringen die meisten Punkte. Und es kommt auch vor, dass man vergessen hat, was man sich merken wollte. Man wird halt nicht jünger. Man kreuzt dann das entsprechende Feld auf dem Wertungsblock an. Haben alle ihr Kreuzchen gemacht, wird der Becher hochgehoben.

Hat man die Fünf angekreuzt, werden alle Fünfen entsprechend der Spielanleitung zusammengezählt. Oder bei einer Farbe werden zum Beispiel alle Punkte der entsprechenden Farbe für sich gewertet.

Bild Drei Hasen in der Abendsonne

Das Besondere dabei ist, dass alle in der Runde mitmachen. „Wir sehen womöglich alle dasselbe, und nehmen es doch unterschiedlich wahr.

Im Spiel geht es in jeder Runde darum, das Gesehene schnell zu erfassen und es dann bestmöglich zu kombinieren.“ (Drei Hasen in der Abendsonne) Gespielt werden 12 Runden und daher bleibt das Spiel bis zum letzten Wurf interessant.

Fazit

Wieder einmal haben die „Drei Hasen in der Abendsonne“ ein Spiel verlegt, welches von der ersten bis letzte Sekunde fesselt. DICE CUP ist ein ideales Familienspiel, welches man auf Grund der Größe überall mit hinnehmen kann.

Innerhalb weniger Minuten kann man losspielen. Der Würfelbecher gehört mit zum Spiel. Vor allem hat der Verlag die Spielverpackung dem Spiel angepasst, so dass keine überdimensionale Verpackung entstanden ist, denn hier legt auch der Verlag Wert darauf.

Alles in allem ein Spiel, das Spaß macht. Und vielleicht genießt man das Spiel einfach mal in der Abendsonne, an einem schönen Platz.

  • 2 – 6 SpielerInnen
  • ab 8 Jahren
  • ca. 15 – 20 Minuten
  • Verlag Drei Hasen in der Abendsonne
  • Autoren Christoph Cantzler / Torsten Marold
  • Illustrator Johann Rüttinger
  • Spieljahrgang 2022
  • https://www.dreihasenspiele.de/

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10683 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.