Neue Schulgeschichten von Sabine Ludwig!

Verlag Oetinger

Mit Charme und feiner Ironie erzählt Sabine Ludwig in ihren Miss Braitwhistle-Büchern Schulgeschichten, die zum Schieflachen sind und gleichzeitig Werte vermitteln – ohne erhobenen Zeigefinger. Jetzt geht es mit dem sechsten Band, „Miss Braitwhistle startet durch“, weiter.

Im Zuge dieser Neuerscheinung wurde die ganze Reihe einem Relaunch unterzogen und von Andrea Stegmaier neu illustriert. „Miss Braitwhistle startet durch“ erscheint am 13. Juli 2022. Wenn Sie Interesse an einem Rezensionsexemplar haben, sagen Sie mir bitte Bescheid. Die Autorin Sabine Ludwig steht für Interviews zur Verfügung.

In „Miss Braitwhistle startet durch“ jubelt die 4a: Projektwoche! Eine Woche kein normaler Unterricht. Und die Schule mit dem besten Projekt gewinnt 10.000 Euro. Blöd nur, dass die Streberklasse 4b mit einer Zirkusvorführung glänzen soll und die schreibfaule 4a mit einer Schülerzeitung. Wie gut, dass Miss Braitwhistle wieder da ist und magische Presseausweise dabeihat.

Mit denen bekommt die 4a Zutritt zu den aufregendsten Ereignissen und fliegt am Ende sogar in die Südsee. Der Hauptgewinn ist so gut wie sicher. Doch dann baut Hugo mal wieder Mist und da kann auch die fabelhafteste Lehrerin nicht mehr helfen.

Sabine Ludwig: „In den vergangenen zwei Jahren, in denen viele Kinder am Schulunterricht nur online teilnehmen konnten, haben sich viele Klassen zu meiner großen Freude mit Miss Braitwhistle beschäftigt.

Viele LehrerInnen haben mir gesagt, dass sie ganz bewusst Miss Braitwhistle als Klassenlektüre ausgewählt haben, weil die Bücher so viel Spaß machen und die Kinder von der alles andere als lustigen Situation ablenken. Und immer wieder kam der Wunsch, es möge bitte, bitte einen neuen Band geben. Und dem bin ich dann nachgekommen.“

Verlag Oetinger

 

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10809 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.