Schwerlastmodell Baureihe 151 von Märklin in H0

Bild Märklin

Die Elektrolokomotive Baureihe 151 der Deutschen Bundesbahn wurde zwischen 1972 und 1978 für den schweren Güterzugdienst gebaut und war ab 1974 in Betrieb. Nun präsentiert Märklin diese in hochdetaillierter Metallausführung mit chromoxidgrüner Grundfarbgebung.

Das Modell im Maßstab H0 ist mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen ausgestattet. Es zeichnet sich durch schaltbare Funktionen aus wie Sound, Maschinenraumbeleuchtung, mit der Fahrtrichtung wechselnde Führerstandsbeleuchtung, digital heb- und senkbare, neu entwickelte Stromabnehmer und vieles mehr.

Bild Märklin

Der geregelte Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse ist zentral eingebaut. In jedem Drehgestell befinden sich jeweils zwei Achsen, die über Kardan angetrieben werden. Die Märklin Nachbildung dieser Lokomotive mit ihren vielen extra angesetzten Details an Dach und Gehäuse wird mit den typischen rotbraunen Güterwagen des schweren Güterzugtransports zum Blickfang auf jeder Modellbahnanlage.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.