Bau-Simulator 4 erscheint am 28. Mai für Nintendo Switch

Bild astragon

Bau-Simulator, die erfolgreiche Reihe von astragon Entertainment geht in die nächste Runde. Mit Bau-Simulator 4 erscheint am 28. Mai 2024 ein neues Spiel für iPhone® und iPad®, Smartphones und Tablets mit Android™-Betriebssystem und Nintendo Switch™.

Entwickelt wird der neue Teil von Independent Arts Software. Vorbestellungen sind ab sofort auf den jeweiligen Plattformen möglich.

Im Bau-Simulator 4 können die Spieler:innen erstmals auch auf Nintendo Switch™ und mobilen Geräten in einem kooperativen Multiplayer gemeinsam Bau-Missionen abschließen. Zu zweit können hier über 10 umfangreiche Bau-Aufträge angegangen werden.

In den kooperativen Aufträgen arbeiten beide Spielenden sowohl parallel als auch gemeinschaftlich an Aufgaben auf der Baustelle. Im Singleplayer erwartet den Spielenden eine spannende Kampagne und über 100 Jobs. Wie bei anderen Titeln der Bau-Simulator-Reihe bereits bekannt, enthält das Spiel erneut eine Vielzahl an abwechslungsreichen Bau-Aufträgen – vom Bau von Häusern und Straßen bis hin zur Errichtung eines ikonischen Leuchtturms.

Um die Vielfalt an Aufgaben zu meistern, dienen den Bauunternehmern über 80 Maschinen von 21 weltweit bekannten Hersteller – darunter Atlas, BELL, Bobcat, Bomag, CASE, Caterpillar, CIFA, DAF, Kenworth, Liebherr, Mack Trucks, MAN Truck & Bus, MEILLER Kipper, Palfinger, Scania, STILL, der WIRTGEN GROUP und weitere.

Unendliche grüne Wälder, gemütliche Holz-Hütten und ruhige Buchten – der Bau-Simulator 4 führt die Spielenden in die malerische Umgebung einer von der kanadischen Landschaft inspirierten Karte. Pinewood Bay bietet verschiedene Gebiete mit einzigartigen Orten, die besondere Herausforderungen für die Baumaßnahmen in sich bergen. Durch das Fertigstellen von unterschiedlichen Baustellen expandieren die Spieler:innen mit ihrem Bauimperium weiter und schalten neue Gebiete, Aufträge und Maschinen frei.

Gemeinsam mit anderen Simulations-Highlights präsentiert Publisher astragon Entertainment Bau-Simulator 4 auf der kommenden PAX East in Bosten, USA. (21. – 24.03.2024). Dort kann zum ersten Mal überhaupt eine Demo-Version der kommenden Bau-Simulation eigenhändig angespielt werden. Alle, die es nicht nach Boston schaffen, haben die Möglichkeit, einen ersten Blick auf den Bau-Simulator 4 im astragon-Showcase zu werfen. Der Livestream aus Boston findet am Samstag, den 24. März um 21:00 Uhr MEZ statt.

Bau-Simulator 4 ist ab dem 28. Mai 2024 im Apple® App Store®, auf Google Play® und kostet 5.99 EUR (UVP). Gleichzeitig erscheint das Spiel im Nintendo eShop zum Preis von 34.99 EUR (UVP). Neben dem digitalen Release für Nintendo Switch™ wird zudem eine Box-Version im Handel erscheinen, welche bei ausgewählten Partnern bereits vorbestellbar ist. Die Vorregistrierung auf Google Play® ist in Kürze verfügbar.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13752 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.