Die Vampirschwestern black & pink. Halbvampire wider Willen

Zwillinge wie Nacht und Abendrot

Bild Jumbo

Die Vampirschwestern sind zurück! Neue und vampirisch spannende Abenteuer für alle Fans und Neueinsteiger!
Vampire oder Werwölfe erscheinen immer regelmäßig auf der Leinwand, auf dem Bildschirm oder als Hörbuch, egal ob bei Harry Potter, Twilight oder beim Kleinen Vampir.

Diese Fantasiewesen üben immer noch eine Faszination auf den meist jungen Zuschauer aus und sind einfach nur cool. Die jetzige Geschichte hat Nadja Fendrich geschrieben und Katja Danowski hat diese gesprochen. Wie man weiß, sind Elvira und Mihai ein Paar.

Er ist Vampir und sie ein Mensch. Daher sind die Kinder auch Halbvampir-Mädchen, Silvania und Dakaria. Und wie es bei Geschwistern so ist, sind beide auch sehr unterschiedlich. Die Blonde möchte gern ganz Mensch sein und die Dunkelhaarige lieber Vampir. Ein Leben unter Menschen ist gar nicht so einfach…

Da Mama und ihr Vampir aller paar Jahre immer wieder ihre Liebe auffrischen wollen, geht es für die beiden Mädchen zu Oma. Für die beiden Mädchen ist dies auch das erste Mal, dass sie bei Oma und Opa bleiben. Oma weiß darüber Bescheid, dass sie Vampire zu Hause hat.

Sie lernt dafür extra auch deren Sprache. Nur Opa ist nicht im Bilde. Der muss auch Autos verkaufen. Alle vier sind mit dem Flugzeug aus Transsylvanien gekommen, obwohl Mihai lieber selber geflogen wäre.

Bei Oma angekommen, muss man sich erst einmal ausruhen. Mihai schläft dabei sogar in der Wanne ein. Die beiden Mädchen lernen die Nachbarstochter kennen.

Deren Katze verhält sich jetzt eigenartig. Doch als die Katze von nebenan plötzlich verdächtig lange Eckzähne bekommt und das Nachbarsmädchen Greta immer misstrauischer wird, müssen sich die beiden etwas einfallen lassen!

Bild Jumbo

Die gleichnamige Buchausgabe ist im Loewe Verlag erschienen.

Fazit

Vampirschwestern ist eine nette, lustige und kurzweilige Unterhaltung für Mädchen.
Spannend, witzig genau das, was die Zielgruppe hören möchte.

Katja Danowski ist hierfür wohl perfekt als Sprecherin.

  • Interpret: Katja Danowski
  • Gesamtspielzeit: 02:27:15
  • Autiorin Nadja Fendrich
  • Verlag: Jumbo neue Medien

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 5021 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.