Zu Lande, in der Luft und auch zu Wasser

Bild Siku

Die SIKUWORLD bietet auch im nassen Element mit dem neuen Polizeiboot viel Spielspaß. Das schwimmfähige Boot geht mit LED-Signalleuchten und elektrischem Signalhorn in der Badewanne und im Planschbecken auf Schmugglerjagd.

Die Gischt spritzt am Bug. Mit voller Kraft rauscht das Polizeiboot durch das Wasser, nimmt Kurs auf ein schnelles Motorboot. Die Polizisten verfolgen Schmuggler, schalten die blau und rot blinkenden LED-Signalleuchten und das elektrische Signalhorn an. Die Schmuggler drehen nicht bei, versuchen aus dem Hoheitsgewässer zu fliehen. Den Polizisten bleibt nur noch die Möglichkeit, das Schmugglerboot mit einer Wasserkanone zu stoppen: Wasser marsch!

Dazu lässt sich Wasser in den Tank füllen und mit einem Stopfen wird Druck erzeugt. Das Boot wird mit der Wasserkanone getroffen, die Polizisten ziehen mit der Seilwinde das Boot an der Leine an das Polizeiboot. Am Heck wird eine Klappe ausgeklappt und das Boot wird an Bord gezogen.

Geschafft: Die Schmuggler sind gefasst. Das neue SIKUWORLD Polizeiboot ist schwimmfähig und lässt sich über einen Adapter mit gängigen Motoren anderer Systemspielzeuge antreiben. Als Zubehör liegt zudem eine große Boje bei, wenn das Boot vor Anker geht.

SIKUWORLD Polizeiboot: im Handel ab Juni 2020, UVP 29,99 Euro

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7625 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.