tiptoi® Spielwelt

Bild Ravensburger

Mit der „tiptoi® Spielwelt Feuerwehr“ können Kindern ab vier Jahren spannende Einsätze spielen und dabei alles über die Aufgaben der Feuerwehr erfahren.

Die Spielkulisse besteht aus illustrierter Wache und Wohnhaus, drei tiptoi® Feuerwehr-Figuren, einem Revell Junior Kit Feuerwehrauto und vielen Ausrüstungsgegenständen. Zu allem spielt tiptoi® authentische Geräusche, erzählt Geschichten, klärt die Kinder über Brandprävention und das richtige Absetzen eines Notrufs auf und fordert sie zum Spielen und Mithelfen auf.

Oje, „Brand in der Gartenstraße 8“, meldet Einsatzleiter Marco: „Alle Mann ins Fahrzeug!“ Schnell setzt der kleine Spieler die Fahrerfigur auf den Sitz, tippt mit dem Stift auf die Sirene und lässt das Gefährt mit Tatütata zum Einsatzort rasen: Zuerst muss der Feuerwehrmann mit dem Atemschutzgerät die kleine Kim aus dem oberen Stock in Sicherheit bringen, dann löscht sein Kollege mit dem Schlauch das qualmende Bügeleisen. „Gut gemacht!“ lobt tiptoi®.

Ob Kätzchen im Baum, Überschwemmung im Keller oder ein Verkehrsunfall, der Trupp von der Feuerwehr ist immer bereit zum Helfen. Was zu ihrer Ausrüstung gehört, wer im Ernstfall welche Aufgaben hat und was sie bei ihren Rettungsaktionen schon so alles erlebt haben – All das erfahren die kleinen Spieler mit tiptoi® von den Figuren und Illustrationen der Spielwelt.

Und schon kommt der nächste Einsatz: Das Tuch über der Lampe hat Feuer gefangen! Was muss Kim jetzt tun? Schnell die Notrufnummer 112 ins Telefon tippen, deutlich Namen und Adresse sagen – und die Feuerwehr rückt in Windeseile zum Löschen an!

Die tiptoi® Spielwelt Feuerwehr ist mit ein paar Handgriffen errichtet, das Junior Kit Feuerwehrauto von Revell lässt sich kinderleicht aus wenigen Einzelteilen zusammenschrauben – damit es für aufregende Einsätze im Kinderzimmer gewappnet ist.

Das Set funktioniert nur mit dem original tiptoi® Stift von Ravensburger und ist ab September 2016 für ca. 60 Euro im Spielwarenhandel erhältlich.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9007 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.