Auf Zack!…die wilde Zahlenjagd

Bild Drei Hasen in der Abendsonne

Motivkarten, mit der Motivseite verdeckt, und Zahlenscheiben werden auf dem Tisch verteilt.

Ein Spieler deckt zwei Kärtchen auf.

Bei ungleichen Motiven werden sie wieder verdeckt auf ihren Platz gelegt und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Zeigen sie die gleichen Motive, wobei die Anzahl der Symbole auf beiden Kärtchen verschieden sein kann, zählen alle Spieler die Anzahl dieser Motive zusammen und versuchen so schnell wie möglich, die richtige Zahlenscheibe zu greifen.

Derjenige, der sich die richtige Zahlenscheibe schnappt, erhält das Kartenpärchen. Das Spiel endet, sobald alle Karten vom Tisch entfernt werden konnten.

Sieger ist, wer die meisten Kartenpärchen sammeln konnte.

Fazit

Bei diesem Memospiel müssen neben dem Aufdecken der Karten und Finden von Paaren auch noch zusätzlich die Motive zusammengezählt werden. Erst dann erhält ein Spieler das Kartenpaar. Das Spiel ist besonders für die jüngeren Spieler gedacht.

Die Kleinen sind meist schneller und cleverer als die Erwachsenen, die passenden Paare zu finden. Ihnen bereitet das Spiel großen Spaß und schult sie zudem noch, Motive zusammenzuzählen.

Empfehlenswert!

  • Verlag: Drei Hasen in der Abendsonne
  • Spieler: 2-5
  • Alter: ab 6 Jahren
  • Spieldauer: 15-20 min

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8890 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.