Hols der Geier Refresh

Bild Amigo

Ein Klassiker im neuen Design ist wieder da.

Alex Randolph, der bereits 2004 verstarb, war einer der größten Spielerfinder überhaupt.

In seinen Spielen wie Twixt, Sagaland, Inkognito, Hol’s der Geier, Rasende Roboter, Tempo, kleine Schnecke lebt dieser geniale und weltoffene Mensch weiter.

Viele seiner Spiele haben zahlreiche Preise erhalten, trotzdem oder gerade deswegen ist er Mensch geblieben.

Ein Mensch, der immer durch die Messehallen in Essen oder Nürnberg gelaufen ist und mit den Spielern, die seine Spiele gekauft haben, sich lange unterhalten hat.

Das Kuriose, dass viele Verlage, die seine Spiele verlegt haben, gar nicht mit der Produktion hinterhergekommen sind, denn sein Name allein auf der Spielverpackung hatte ausgereicht, dass die Menschen diese Spiele gekauft haben.

Die richtige Karte in einem guten Moment – und nicht nur die Erdmännchen jubeln.

Aber zuvor werden die Karten vorbereitet. Jeder bekommt ein Kartenset, mit Punkten von 1 bis 15. Die Geier- und Erdmännchen-Karten werden gemischt und verdeckt in der Tischmitte abgelegt. Die Geierkarten haben immer Minuspunkte. Und die Erdmännchen Pluspunkte.

Jetzt wird eine verdeckte Karte aufgedeckt und die anderen müssen bieten. Die Geierkarte erhält derjenige, der die niedrigste Karte ausspielt. Und die Erdmännchenkarte derjenige mit dem höchsten Gebot.

Wenn mehrere Spieler das gleiche Gebot haben, hat keiner etwas davon. Wer zum Schluss die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Bild Amigo

Fazit

Alex Randolphs Spiele hatten immer einfache Regeln und den doppelten Spielspaß. Keine Ahnung wie er es geschafft hat, aber seine Spiele waren einfach nur genial.

Viele haben ihn versucht zu kopieren, aber erreicht haben sie ihn nie und deshalb ist es toll, dass Verlage wie Amigo seine Spiele nicht in Vergessenheit geraten lassen, schließlich überleben sie die Zeit.

Wer das Spiel noch nicht sein Eigen nennt, sollte hier zuschlagen.

  • Autor: Alex Randolph
  • Grafik: Marek Blaha
  • Ab 8 Jahre
  • Verlag Amigo
  • Spieljahr 2018

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9023 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.