Ishtar – Die Gärten von Babylon

Bild Hutter

Ein neuer spielereicher Herbst rückt näher und immer mehr Details zum neuen Spiel von Bruno Cathala und Evan Singh sickern heraus.

Das Spiel ist dem einen oder anderen vielleicht bereits unter dem Arbeitstitel „Akkad“ bekannt und wird im Herbst von IELLO (in Deutschland, Österreich und Schweiz im Vertrieb von Hutter Trade) veröffentlicht.

Ishtar war als Göttin der Schönheit im Reich von Akkad bekannt und inspirierte IELLO bei der Gestaltung und Themenfindung des Herbsthighlights. „Ishtar – Die Gärten von Babylon“ ist ein neuer Stern am Spielehimmel des mehrfach ausgezeichneten Spieleautors Bruno Cathala (Five Tribes, Kingdomino…).

Das Spiel richtet sich an 2 bis 4 Spieler ab 12 Jahren und dauert ca. 45 Minuten. Es ist eine harmonische Kombination aus einem Plättchen-Lege und Strategie-Spiel für königliche Gärtner.

Erschaffe: Wähle Pflanzenplättchen aus und verbinde sie auf dem gemeinsamen Spielbrett, sammle wertvolle Juwelen und kontrolliere die Brunnen, um prachtvolle Blumenbeete in deinen Besitz zu nehmen.

Ugrade: Nutze die Effekte von Spezialaktionen, um deine Fähigkeiten zu verbessern und deine Strategie auszubauen.

Verwandle: Setze deine Juwelen ein, um Bäume zu kaufen, Siegpunkte zu erzielen und deinen Mitspielern den Weg zu blockieren.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14052 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.