KLEIN, RUND, KUSCHELIG

Bild Steiff

Der heimische Braunbrustigel gewann mit 31,7 Prozent aller Stimmen die diesjährige Publikumswahl der Heinz Sielmann Stiftung und erhält daher den begehrten Titel „Gartentier des Jahres 2020“.

Mit der Aktion möchte die Stiftung auf den starken Rückgang der biologischen Vielfalt in unserem Ökosystem hinweisen. Die Auszeichnung des Igels in diesem Jahr rückt die Bedeutung des gern gesehenen Insektenfressers für die Umwelt wieder mehr in unser aller gesellschaftliches Bewusstsein.

Auch Steiff setzt sich seit Jahren für den Erhalt der Artenvielfalt ein und ist Fan des niedlichen, nachtaktiven Säugetiers.

Der naturgetreue, aber gar nicht stachelige Igel Joggi aus kuschelweichem Webpelz ist ein Freund fürs Leben und in zwei Größen (16 cm und 10 cm) erhältlich.

Bild Steiff

Für ein noch intensiveres Spiel- und Fühlerlebnis sowie einen stabilen Sitz ist er mit einem Granulat-Säckchen gefüllt.

Mit Igel Joggi kann man dem heimischen Nützling auch ganz ohne Garten ein Zuhause und Lebensraum geben, um täglich an die wichtige Rolle des Waldbewohners für die Natur zu erinnern.

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9426 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.