True Crime

Bild Harenberg Wissenskalender

Ohne Krimis geht die Mimi nie ins Bett…
Es ist erstaunlich, wie in den letzten Jahren Mord und Totschlag in Filmen und Büchern zugenommen haben. Man hat das Gefühl, dass sich die Menschen an Verbrechen förmlich berauschen.

In True Crime geht es um tatsächliche Kriminalfälle und die sind halt realistisch. Hier werden Leute nicht nur mit Axt erschlagen, nein sie werden gleich einmal entsorgt, indem man sie mit Löschkalk in der Badewanne auflöst.

Sie werden in Dokus mit Interviews von Zeugen, Verwandten von Täter und Opfer, Stellungnahmen der Polizei, sowie Einblicken in die Akten präsentiert und in Spielfilmen nacherzählt.

Aber es geht auch um Fälle, die die Nation gespalten haben. Die einen fanden ihn genial, die anderen haben ihn als Spinner abgetan.

Die Rede ist von Dagobert, der die Polizei einige Zeit um die Nase geführt hat.

Etliche Magazine berichten auch regelmäßig in Print und online über Verbrechen.

„Üblich ist auch, dem Leser in speziellen Rubriken Einblicke in die Arbeit der Kriminalpolizei, in die systematische Untersuchung eines Verbrechens (Forensik), in Mittel und Methoden zur Bekämpfung einzelner Straftaten (Kriminalistik) oder in die Analyse des Täters in soziologischer und psychologischer Hinsicht (Kriminologie) zu geben.“ ist dazu in Wikipedia zu lesen.

Fazit

Der aktuelle Harenberg Tagesabreißkalender „True Crime“ berichtet auf 648 Seiten über spektakuläre Verbrechen von der Antike bis zur Gegenwart, in Text und Bild. Es geht um reale Kriminalfälle wie die von Billy the Kid, Charles Manson, Sacco und Vanzetti, Marc David Chapman oder dem Boxer Bubi Scholz, der seine Frau erschossen hat.

Ein spannender Kalender also mit spektakulären Verbrechen, bekannten Tätern und Opfern, berühmten Ermittlern und erstaunlichen kriminaltechnischen Details.

  • Harenberg Wissenskalender „Der True Crime Kalender“

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.