Es bedarf Mut, neue Wege zu gehen

Bild Coppenrath

Novemberland – ein unbekanntes Land! Aber auch ein gefährliches Land? So wie es die Großen sagen? Dabei hat niemand bislang erfahren, wie es dort wirklich ist.

Zu groß war bislang die Angst. Die Großen sagen, es sei dort zu eisig, zu dunkel, zu finster. Doch Aminah und ihre Freunde träumen von diesem unbekannten und entfernten Land. In ihren Köpfen gibt es dort grüne Wiesen, sprudelnde Bäche und tiefe Wälder.

Sie fassen einen Entschluss: Sie wollen keine Angst mehr haben! Voller Mut und Hoffnung machen sie sich auf ins Unbekannte. Doch trauen sie sich wirklich? Was erwartet sie auf ihrer Reise? Eine bessere Welt?

Das Bilderbuch „In einem fernen Land“, geschrieben von Michael Engler und illustriert von Matthias Derenbach, erzählt eine poetische Geschichte über den Mut, neue Wege zu gehen.

Verlag Coppenrath

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9509 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.