Spielspaß im Pocketformat

Bild Piatnik

Ob im Sommerurlaub oder im Freibad, als Mitbringsel oder in netter Gesellschaft: Mit den Pocketspielen von Piatnik sind Spaß und gute Laune auf jeden Fall immer dabei! So unterschiedlich die einzelnen Titel auch sind, gemeinsam haben sie einfache Regeln, tierisch gute Spielideen und ein handliches Format, dass in jede Tasche passt.

Hier kommen unsere Tipps für einen heißen Spielesommer:

Zookini: Bikini-Look im Zoo

So etwas sieht man nicht jeden Tag: Die Zootiere feiern den „Tag des Bikinis“ und präsentieren stolz ihre schönsten Outfits. Ein Zebra im Nashorn-Bikini oder ein Bär in Orang-Utan-Bademode? Ganz schön skurril und gar nicht so einfach, in dem bunten Trubel den Überblick zu behalten und die richtige Karte abzulegen.

Passt das Bikini-Muster zum Tiermuster eines Mitbewohners, oder umgekehrt, darf eine Karte abgelegt werden. Für noch mehr Action sorgen schrille Gorillas, lästige Fliegen und eine heiß begehrte Zucchini, die den ultimativen Superboost bringt.

Bild Piatnik

Im witzigen Pocketspiel „Zookini“ kommen Fans von schnellen Kartenablegespielen voll auf ihre Kosten. Es ist empfohlen für 2-6 Personen ab 7 Jahren.

Scrabble – Kartenspiel: Jeder Buchstabe zählt

Jetzt gibt es das beliebte Wortspiel auch im Pocketformat! Drei unterschiedliche Spielvarianten sorgen für Abwechslung: Gesucht sind möglichst wertvolle Wörter aus den eigenen Buchstaben– und Prämienkarten, um die meisten Punkte zu erzielen. Mit dem Einsatz von Aktionskarten können die noch vervielfacht oder der Highscore von anderen verhindert werden.

Bild Piatnik

In „Rummy-Runden“ wird um verschiedene Ziele gewetteifert. Wer dabei kreativ und schnell ist, geht nicht leer aus! Ideal für 2-4 Personen ab 10 Jahren.

Happy Fox: Gans(z) schön ausgefuchst

Der ausgefuchste Fuchs liebt es, die Gänse am Hof von Bauer Bernd zu erschrecken und ihnen nachzujagen. Wäre da bloß nicht Hasso, der Hofhund, der alles dafür tut, die lustig verwirrte Gänseschar zu beschützen. Wem wird wohl am Ende der größte Fang beim neuen Spiel von Wolfgang Kramer und Manfred Reindl gelingen?

Wer eine der fünf Handkarten ablegen möchte, muss auf das Bild achten! Möchte man eine Gans oder einen Hund ablegen, so geschieht dies verdeckt. Ist die Wahl auf den frechen Fuchs gefallen, so wird er offen hingelegt und das Aufscheuchen der Gänse kann beginnen.

Wer den Fuchs gelegt hat, sucht sich reihum immer eine abgelegte Karte bei den anderen aus. Verbirgt sich dahinter eine Gans, darf auch bei der nächsten Person eine Karte aufgedeckt werden.

Bild Piatnik

Diese kann man allerdings nur auf seinen Gewinnstapel legen, wenn nicht Hasso zum Vorschein kommt und man alles verliert. Wer sich nicht verzockt, sondern gut bluffen und taktieren kann, wird das tierisch-witzige, liebevoll illustrierte Kartenspiel „Happy Fox“ für sich entscheiden. Für 2-5 Personen ab 6 Jahren.

Activity Splash! Der spritzige Spieleklassiker zur Poolparty

Der Partyklassiker für unterwegs! Die wasserfesten und robusten Kunststoffkarten eigenen sich hervorragend, um zu jeder Party oder in den Urlaub – an Pool, Meer oder See – mitgenommen zu werden.

Gesuchte Begriffe umschreiben, pantomimisch darstellen, mit Geräuschen imitieren oder auf dem Rücken einer anderen Person zeichnen – am wesentlichen Grundprinzip von „Activity“ wird auch in der neuesten Variante nicht gerüttelt! Über 300 Aufgaben und vier Darstellungsvarianten sorgen in der neuesten Variante im Pocketformat für reichlich Abwechslung. Der kommunikative Spielspaß ist ideal für 3-16 Personen ab 12 Jahren.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14025 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.