Neue Puppenfunktion für Baby Annabell

Bild Zapf

Baby Annabell® von Zapf Creation will wie ein echtes Baby umsorgt werden und hat nun dazugelernt:

Nachdem die niedliche Puppe Wasser aus ihrem Fläschchen getrunken hat, kann sie nicht nur echte Tränen weinen. Sie macht jetzt auch in die Windel und geht aufs Töpfchen, wenn man den Knopf auf ihrem Bäuchlein drückt.

Mit ihren vielen lebensechten Funktionen weckt die Kleine den Mutterinstinkt von Mädchen und animiert sie zum Rollenspiel.

Hat Baby Annabell® mal Bauchschmerzen, beruhigt sie die Puppenmama mit sanftem Rückenklopfen und hilft ihr so, ein Bäuerchen zu machen.

Die Puppe macht beim Trinken und Nuckeln natürliche Babygeräusche, bewegt den Mund und schließt und öffnet die Äuglein.

Bild Zapf
Bild Zapf

Streichelt man Baby Annabell® die Wange, brabbelt sie fröhlich vor sich hin, wiegt man sie im Arm, fallen ihr die müden Augen zu und sie schlummert sanft ein.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9037 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.