Beste Gartenbuch für Kinder

Bild Stiftung

Am 2. März 2018 wurde zum zwölften Mal der Deutsche Gartenbuchpreis auf Schloss Dennenlohe verliehen. In neun Kategorien mussten sich über 130 eingereichte Bücher der Jury stellen.

Als „Bestes Kindergartenbuch“ wurde „Floras Atelier“ ausgezeichnet. Die kleine Werkstatt für zauberhafte Naturwerke von Kristina Digmann ist bei Bohem erschienen.

In der Begründung heißt es: „Diese erst seit 2016 beim deutschen Gartenbuchpreis etablierte Kategorie soll dazu dienen, Bücher zu würdigen, die Kinder auf unterschiedliche Weise an die Welt des Gartens heranführen. Dem vorliegenden Buch gelingt dies auf seine Weise. …

Ein wahrer Reigen aus fantasievollen und doch einfach herzustellenden Kreationen erschließt sich so dem Betrachter.“

Die Verlegerin Annabel Lammers freut sich, dass Floras Atelier durch den Gartenbuchpreis geehrt wurde, „denn dieses Buch lag mir besonders am Herzen.

Bild Verlag Bohem

Der Autorin gelingt es, Kinder auf die kleinen Wunder der Natur aufmerksam zu machen und daraus etwas ganz Ungewöhnliches zu basteln.“

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9345 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.