Papa, Kevin hat gesagt… Staffel 2

Bild DAV

Bastian Pastewka ist Schauspieler, Komiker, Synchronsprecher und Hörbuchinterpret und neuerdings auch Produzent von Hörbüchern.

Über ihn braucht man eigentlich nicht viel zu sagen, schließlich gehört er zu den wandlungsfähigsten Komikern in Deutschland.

Und wenn er ein Buchprojekt, in dem Fall Hörspiel, liest, wird es ein Erfolg. In dem Fall wird er sogar von seiner „Buchprojekttochter“ Mia Carla Oehring in die Schranken gewiesen. Wie gesagt ist dies bereits die zweite Geschichte, wo Vater und Tochter sich über alles unterhalten.

Sie wissen, wenn Kinder eine Frage haben, bohren sie tiefer und tiefer. So stellt sich für Greta die Frage, wie man sich sozial engagiert.

Ist es da besser, die Wiese jede Woche mit der Klasse zu reinigen oder sich als Schulsprecherin zu agieren. Wobei für letzteres der Vater ist, denn er will ja nicht, dass seine Tochter den Müll der anderen wegräumt.

So versucht die neunjährige Greta, den Vater in ein zermürbendes Frage- und Antwortspiel zu drängen. Dabei erlebt der Vater, wie hartnäckig seine Tochter sein kann und so manches Mal führt sie ihren Vater aufs Glatteis und er verwickelt sich dabei immer wieder in Widersprüche.

Wie heißt es so, Kindermund tut Wahrheit kund. Dabei merkt man gar nicht, dass dies die erste Rolle von Mia Carla Oehring ist. Nein, sie agiert wie ein Profi, locker und ungezwungen bietet sie dem alten Hasen Bastian Pastewka die Stirn.

Bild DAV

Dabei wirkt alles sehr glaubhaft und man hat das Gefühl, beide im Wohnzimmer zu beobachten. Bastian Pastewka hat dabei die Rolle des Vaters übernommen und beide harmonieren so perfekt miteinander, dass man sich vorstellen kann, dass Mia Carla Oehring seine tatsächliche Tochter wäre. Eben perfekt.

Fazit

Die langersehnten neuen Folgen der erfolgreichen Comedy-Hörspielreihe „Papa, Kevin hat gesagt …“ des rbb begeistern erneut mit einem breiten Spektrum an aktuellen Themen von Europa bis Fake News.

Die Geschichte ist ein Spaß für die ganze Familie, sehr humorvoll und trotzdem tiefgründig werden die einzelnen Geschichten erzählt.

Damit wird jede langweilige Autofahrt zum Hörspielerlebnis. Nur Vorsicht, wenn Ihre Tochter sich dieser Fragestellungen annehmen sollte.

  • Gelesen Bastian Pastewka, Mia Carla Oehring
  • Verlag DAV

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9437 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.