Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass: Welle 2

Bild Nintendo

Fans von Mario Kart 8 Deluxe sollen schon einmal die Motoren warmlaufen lassen: Ab dem 4. August können sie mit dem Booster-Streckenpass für Nintendo Switch auf acht weiteren Rennstrecken Gas geben.

Die zweite Welle des kostenpflichtigen Zusatzinhaltes* beinhaltet etwa die herrlich süße Eiscreme-Eskapade, eine neue Strecke in der Mario Kart-Reihe.**

Obendrein können die Spieler:innen die Neonlichter des New-York-Speedway aus Mario Kart Tour bestaunen und im DS Waluigi-Flipper-Kurs durch einen riesigen Flipperautomaten flitzen, um nur einige Strecken zu nennen. Sämtliche Kurse der zweiten Welle sind im neuen Trailer Mario Kart 8 Deluxe – Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass – 2. Welle ist ab 4. August erhältlich! (Nintendo Switch) auf dem YouTube-Kanal von Nintendo zu sehen.

Spieler:innen der zweiten Welle fahren im Rüben-Cup und im Propeller-Cup um die Wette. Es warten rasante und bekannten Strecken aus den Mario Kart-Spielen für Super NES, Game Boy Advance, Nintendo 64, Nintendo DS und Wii sowie aus Mario Kart Tour für Smart-Geräte.

Bild Nintendo

Die Kartfahrer:innen können auf sämtlichen Strecken entweder über die lokale oder die Online-Verbindung*** gegeneinander antreten.

Die Cups umfassen folgende Rennstrecken:

Rüben-Cup

  • Tour New-York-Speedway: Auf dieser vom Big Apple inspirierten Strecke aus dem Smart-Gerät-Spiel Mario Kart Tour rasen die Spieler:innen an hoch aufragenden Wolkenkratzern vorbei und genießen eine malerische Fahrt durch den Central Park.
  • SNES Marios Piste 3: Auf dieser klassischen Strecke, die ihre Ursprünge in Super Mario Kart für Super NES hat, driften Fahrer:innen um scharfe Kurven und weichen Warp-Röhren aus
  • N64 Kalimari-Wüste: Vorsicht ist geboten, wenn in diesem Wüstenrennen eine altertümliche Dampflok die Strecke kreuzt, denn: Bei Zusammenstößen droht Verspätung!
  • DS Waluigi-Flipper: Wie Flipperbälle schießen, poltern und kurven die Karts über diesen Parcours, der einem riesigen Flipperautomaten nachempfunden ist – einschließlich der knalligen Lichter und Geräusche.

Propeller-Cup

  • Tour Sydney-Spritztour: Auf diesem Kurs aus Mario Kart Tour genießen die Fahrer:innen den Sonnenschein, schweben über die Bucht von Sydney und kurven um die Sehenswürdigkeiten der Stadt.
  • GBA Schneeland: Es gilt, einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht ins Rutschen zu geraten auf dieser winterlichen Strecke aus Mario Kart: Super Circuit.
  • Wii Pilz-Schlucht: Eine unterirdische Höhle, tiefe Abgründe und riesige Pilze, mit denen hohe Sprünge möglich sind, zeichnen diese Rennstrecke aus, bei der eine sichere Landung in jedem Fall von Vorteil ist.
  • Eiscreme-Eskapade: Auch wenn der Wettkampf hitzig wird, gibt es bei diesem süßen Rennen genug Möglichkeiten, sich abzukühlen – denn auf dieser neuen Strecke warten an fast jeder Kurve riesige Desserts.

Mit diesen Rennstrecken erweitert die zweite Welle demnächst den Booster-Streckenpass. Die bereits erschienene erste Welle beinhaltet die Kurse Wii Kokos-Promenade, N64 Schoko-Sumpf, 3DS Toads Piste, DS Pilz-Pass und GBA Wolkenpiste sowie Ninja-Dojo, Paris-Parcours und Tokio-Tempotour aus Mario Kart Tour.

Bild Nintendo

Insgesamt umfasst der Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass sechs Wellen mit jeweils acht Rennstrecken, die bis Ende 2023 veröffentlicht werden. Damit können Fans auf 48 überarbeiteten Rennstrecken aus der ganzen Mario Kart-Reihe fahren.

Spieler:innen mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft bei Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket können alle sechs Wellen ohne Zusatzkosten nutzen. Alternativ steht der Booster-Streckenpass zum Kauf im Nintendo eShop zur Verfügung.

Also, auf acht weiteren Rennstrecken geht die Post ab, wenn die zweite Welle des Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass am 4. August erscheint.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13797 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.