Beyblade X mit innovativem Beschleunigungssystem

Bild Hasbro

3-2-1 Let it Rip! Beyblade launcht im Jubiläumsjahr eine neue Generation in Deutschland, Österreich und der Schweiz: Bei Beyblade X bringt ein innovatives Beschleunigungssystem neue Dynamik in die actiongeladenen Kreisel-Battles.

Beyblade ist mehr als nur ein Spielzeug – es ist eine Leidenschaft, die Kinder und Jugendliche in über 80 Ländern auf der ganzen Welt teilen. Das Spielsystem wurde inspiriert von den traditionellen japanischen Kreiselspielen, genannt „Beigoma“, und ist tief verwurzelt in der japanischen Anime-Kultur.

Seit der Markteinführung vor 25 Jahren durch Takara Tomy zählen Fans bis dato drei Kreisel-Generationen mit unterschiedlichen Funktionen. Zum diesjährigen Markenjubiläum kommt mit Beyblade X die lang erwartete vierte Generation in Deutschland in die Regale.

Wie bei den vorangegangenen Beyblade Generationen setzen sich die Kreisel aus verschiedenen Ebenen zusammen, so dass für jedes Beyblade Battle der Kreisel mit den perfekten Eigenschaften zusammengestellt werden kann. Die Beyblade X Kreisel sind mit einer Drehbewegung und zwei Klicks aus drei Ebenen (Blade, Ratsche und Bit) schnell zusammengebaut.

Sie vereinen die besten Eigenschaften vergangener Generationen wie die metallenen Ebenen aus „Metal Fusion“ und das Zerspringen der Kreisel aus „Burst“ und erhalten dank des neuen X-Celerator Beschleunigungssystems noch extremere Geschwindigkeit dazu.

Ausgezeichnet: Beyblade X Xtreme Battle Set für extreme Action

Das Highlight der neuen Linie ist das Beyblade X Xtreme Battle Set, welches bereits für den renommierten „TOP 10 Spielzeug“-Preis 2024 nominiert wurde. Es enthält alles, was man für spannende Beyblade-Duelle benötigt: 1 Xtreme Beystadium-Arena, 2 Starter und die 2 rechtsdrehenden Beyblade X Kreisel Dagger Dran 4-60R (Angriffs-Typ) und Tusk Mammoth 3-60T (Balance-Typ).

Nach dem Kommando „3- 2-1 Let it rip!“ ziehen Spieler:innen gleichzeitig an den Reißleinen ihrer Starter und schleudern so ihre Kreisel zum Battle in die Arena. Diese ist mit der neuen X- Celerator Beschleunigungsschiene ausgestattet.

Bild Hasbro

Rasten die Zahnräder der Beyblade X Kreisel in die Schiene ein, so werden diese in eine Super- Beschleunigung, dem „Xtreme Dash“, versetzt.

Damit sind spektakuläre Zusammenstöße und unerwartete Wendungen vorprogrammiert. Wer zuerst 4 Punkte erzielt, gewinnt.Die Beyblade X Produkte werden ab Mitte Juni in der DACH-Region erhältlich sein.

Sie sind ab 8 Jahren empfohlen und sind nicht kompatibel mit vorherigen Beyblade Generationen wie beispielsweise Beyblade Burst.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14038 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.