Wunderheiler

Wunderheiler von Eckart von Hirschhausen/ Der Hörverlag

Eckart von Hirschhausen ist Moderator, Zauberkünstler, Kabarettist, Comedian und Schriftsteller. Und jedes Jahr geht er immer wieder mit einem neuen Programm auf Tour, denn er liebt den Kontakt zu seinem Publikum.

Dabei überrascht er sein Publikum und in diesem Fall kehrt er wieder an seine Wurzeln zurück.

Nicht nur mit dem Thema Medizin und Magie, denn viele wissen, dass Herr von Hirschhausen seine Karriere als Magier begonnen hatte und er wieder mehr Musik in seinem Programm zu lässt.

Bei Wunderheiler geht es um die Kraft in uns, Krankheiten selber zu heilen.

So geht eine Erkältung in aller Regel allein wieder zurück und nur die Pharmaindustrie ist hierbei um unser Wohlergehen bemüht, indem sie jedes Jahr was neues herausgibt.

Aber allein Ruhe und etwas Hühnerbrühe reichen aus, dass die Erkältung allein wieder weggeht.

Hirschhausen entkrampft endlich den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin und erzählt von seiner eigenen Reise durch Arztpraxen, Krankenhäuser und die Wunderwelt der alternativen Medizin von China bis Mecklenburg-Vorpommern.

Und das Wunder mit dem Regenschirm, wo wir uns einbilden, wenn wir ihn mitnehmen, dass es deswegen nicht regnet. Das liegt dann daran, dass die Regenwolke den Schirm sieht und sich sagt, dass es hier keinen Zweck hat, das Wasser abzulassen.

Eckart von Hirschhausen studierte an der Freien Universität Berlin, der Universität Heidelberg sowie am Royal Free Hospital in London Medizin und arbeitete anschließend in der Kinderneurologie.

Aber schon während des Studiums hat er begonnen, Bühnenlusft zu schnuppern und trat als Zauberkünstler auf. Aber als er Wissenschaft und Kabarett miteinander verknüpfte und damit ein komblett neues Genre geschaffen hatte, kam der Erfolg, mit dem man auch seinen Lebensunterhalt bestreiten konnte.

Fazit

Sein Humor ist dabei nie “Platt” sondern inteligent und genau auf den Punkt gebracht. Wobei er sich immer wieder ertappt, über seine Gags auch selber herzhaft zu lachen.

Und für das Lachen setzt er sich immer noch ein, ganz nach dem Vorbild des amerikanischen Films Patch Adams, denn Lachen ist bekanntlich die beste Medizin. So gründete er die Stiftung Humor hilft, wo Clowns in die Krankenhäuser gehen, so dass die Menschen für einen kurzen Moment ihre Krankheit vergessen.

Und das Programm – Wunderheiler – ist einfach wieder nur köstlich, eben typisch Hirschhausen.

  • Live-Mitschnitt
  • Gelesen von Eckart von Hirschhausen
  • 1 Audio-CD, Laufzeit: 70 Minuten
  • Der Hörverlag

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9689 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.