Creatures of Ava

Bild 11 bit studios

11 bit studios hat bekanntgegeben, dass der liebenswerte Creature Saver Creatures of Ava, entwickelt von den beiden spanischen Studios Inverge Games und Chibig, am 7. August für PC und Xbox erscheint.

Spieler können sich darauf einstellen, vom Charme der unvergesslichen Kreaturen verzaubert zu werden, während sie einen von einem tödlichen Virus befallenen Planeten erkunden.

Das Ziel von Creatures of Ava ist es, die einzigartigen Spezies, auf die man trifft, zu retten – nicht, sie zu fangen. Das Kampfsystem kommt ohne Gewalt aus. Die vier Biome unterscheiden sich stark voneinander und stecken voller Leben – allerdings wird der Planet Ava von einer mysteriösen Infektion namens „Withering“ heimgesucht, die zum langsamen Verfall führt. In der Rolle der enthusiastische Abenteurerin Vic erkunden die Spieler die eindrucksvollen Landschaften und versuchen, den Planeten und all seine Bewohner zu retten.

Aber was bedeutet es eigentlich, etwas wirklich zu retten? Es mag zwar menschlicher Instinkt sein, die Hilflosen zu schützen und den Schwachen zu helfen, aber werden die Spieler es wagen, loszulassen, wenn der Kampf zu anstrengend wird?

Es liegt an ihnen, die Epidemie, die den Planeten heimgesucht hat, zu stoppen und zu entscheiden, wann es besser ist, eine bittere Pille zu schlucken und den Rückzug anzutreten.

Creatures of Ava, entwickelt von den beiden spanischen Studios Inverge Games und Chibig, erscheint am 7. August für PC und Xbox. Das Spiel wird vom ersten Tag an Teil des PC Games Pass und Xbox Game Pass sein.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14021 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.