Drachentage

Bild Hörbuch Hamburg

Jacob ist ein ganz normaler Junge aus dem Hier und Jetzt.

Seine Interessen sind Comic- Hefte, er sammelt Poster mit Drachenbildern und spielt zudem gern mit Drachenfiguren – Drachen faszinieren ihn einfach.

Jacob staunt nicht schlecht, als sich im begehbaren Kleiderschrank seines Kinderzimmers auf einmal ein seltsam gut geschminkt aussehendes Elfenmädchen befindet, die sich selbst Niferi nennt, eine Elfenprinzessin darstellen soll und ihn bittet, drei gefährliche Drachen gegen die böse Zwergenarmee anzuführen, um das Elfenreich zu retten.

Jacob traut seinen Ohren nicht und denkt, hier macht sich Jemand einen Scherz mit ihm – doch weit gefehlt, denn Nifiri meint es ernst und nimmt Jacob mit auf eine Reise nach Fangolor, dem Elfenreich.

Auch das Orakel aus Fangolor scheint sich sicher zu sein, dass Jacob der neue Drachenmeister von Fangolor ist – nur die Drachen nicht. Hierbei hilft Jacob auch das Schwert des Drachenmeisters nicht mehr weiter.

Jacob wächst in seine neue Rolle hinein und leistet standhaft Überzeugungsarbeit, doch wie heißt nur „das eine magische Wort“, um die Drachen in den Kampf zu führen?

Fazit

Eine genial erdachte und phantasievoll erzählte Geschichte – unser Kompliment hierfür, verbunden mit einem „Danke“ an die wundervolle Erzählweise des Sprechers Robert Missler.

Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder – 10 und 6 Jahre) waren von der Geschichte vollends in den Bann gezogen. Die 2- CD- Box (Audiobook/ Audio-CD) wechselte vom CD-Spieler ins Auto und zurück – so lange hin und her, bis sie zu Ende gehört war (mit der Option „Wir (Kinder) möchten die Geschichte aber dann auch mit in den Urlaub nehmen!“).

Hört, Hört – und dies im wahrsten Sinne. Am witzigsten fanden wir die Ereignisse des Aufeinandertreffens von Jacob aus der Menschenwelt mit den Drachen und die Überzeugungsarbeit, die Jacob leisten muss, um die Drachen für sich zu gewinnen und nicht als Pausensnack verspeist zu werden.

Jede Figur hat ihre eigene, ganz charakteristische Stimme durch den Sprecher erhalten, dies macht sie so erlebnisnah. Pädagogisch unterschwellige Botschaften finden ihren Weg in die Ohren: Glaube an Dich selbst- Sei immer freundlich und höflich- Überheblichkeit hilft im Umgang mit Dritten nicht weiter.

Wir finden im Fazit: Sehr empfehlenswert.

Auf den 2 CDs befinden sich 174 Hör- Minuten.

Durch den Hersteller wird eine Altersempfehlung ab 8 Jahre ausgesprochen, nach erlebtem Test –abgewichen von der Maßgabe- gleichwohl auch schon für 6-Jährige schon denkbar im Angebot. (Uwe Heidel)

  • Erschienen bei: Silberfisch- Hörbuch Hamburg HHV GmbH; Hamburg
  • Von Julia Breitenöder
  • Gelesen von Robert Missler

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9692 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.